Grundlegendes zum Ski-Langlauf

Grundlegendes zum Langlauf


Langlauf ist im Gegensatz zum Skifahren und zum Snowboarden sehr viel ruhiger und evtl. eher f√ľr die Genie√üer der sch√∂nen Natur gedacht. Doch auch beim Langlauf kann man ins Schwitzen geraten. Beispielsweise beim Biathlon, bei dem es sehr wohl um Geschwindigkeit geht. Doch was ist Langlaufen √ľberhaupt und wie gut sind die Bedingungen f√ľr Langlauf in √Ėsterreich? Langlauf was ist das? Fragen Sie sich sicherlich. Beim Langlauf handelt es sich im Grunde genommen und eine reine Fortbewegungsart. Man m√∂chte m√∂glichst schnell und unkompliziert, stehend auf zwei Skiern und bewaffnet mit zwei Skist√∂cken, eine meist recht gerade und lange Strecke hinter sich bringen. Man hat also dasselbe Equipment wie beim Skifahren. Nur dieses Unterscheidet sich nat√ľrlich. Der auff√§lligste Unterschied zwischen normalen Ski und Langlauf Ski ist die L√§nge und Breite. Langlauf-Ski sind sind zum einen schmaler und zum anderen l√§nger.

Herkunft des Wintersports Langlauf

Langlauf als Wettkampf wurde erstmals im 19.Jahrhundert in Skandinavien vollzogen. Damals fand ein Wettkampf in Oslo, der Hauptstadt von Norwegen statt. Bereits 1924 wurde der Langlauf zur olympischen Disziplin. Seit 1952 gibt es bei den olympischen Spielen auch Langlauf-Wettbewerbe f√ľr Frauen.

Ski-Langlauf Techniken

Beim Langlaufen gibt es verschiedene Langlauf Techniken. Es gibt den Klassischen Stil und den Skating-Stil. Zusätzlich werden die Techniken Abfahrt, Bremsen und Richtungsänderung bei der Abfahrt eingesetzt.

Biathlon

Biathlon ist eine so genannte Kombinationssportart. Sie kombiniert den Langlaufschi mit Schie√üen. So wird den Athleten Ausdauer und Pr√§zision abverlangt. Nichts was man einfach mal eben so macht. Biathlon war zun√§chst eine Randsportart und gewann erst am Anfang der 90er Jahre richtig Anerkennung und Fans im Wintersport. Heutzutage ist der Biathlon sogar einer der beliebtesten Wintersportarten in √Ėsterreich. Nat√ľrlich kann man Biathlon in √Ėsterreich auch live erleben. Das sollte man zumindest einmal im Leben gemacht haben.

Um Ihnen die Wintersportart mal zu demonstrieren, sehen Sie hier ein Video, welches Athleten bei der Wintersportart Langlauf in Aktion zeigt:

SKI-TOUREN ATLAS √ĖSTERREICH
SKI-TOUREN ATLAS √ĖSTERREICH - Ringeinband (580 pages)
Von Kurt Schall, Adi Mokrejs, Wolfgang Ladenbauer, Max Ostermayer

Der gro√üe und √ľberaus beliebte Klassiker und Bestseller des Schall-Verlages bereits in 9. Auflage! - nochmals stark erweitert und nat√ľrlich aktualisiert!

Eine neue Dimension von Skiitourenf√ľhrern - es bleiben keine W√ľnsche des Schibergsteigers mehr offen!

Über 500 Schitourengipfel in Niederösterreich/Wr. Hausberge, Oberösterreich, Steiermark, Salzkammergut und dem Lungau - mit mehr als 1.000 Tourenabfahrten! Inkl. Specials zu Schneeberg, Rax und Schneealpe !

Im praktischen, besonders benutzerfreundlichen und bestens bew√§hrten Ringbuchsystem - mit einzelnen Tourenbl√§ttern zum Herausnehmen u. Mitnehmen auf Tour (inkl. stabiler Klarsicht-Schutzh√ľlle)! Kein umst√§ndliches Downloaden und Ausdrucken von div. CD's und DVD's - einfach Tourenblatt (inkl. Kartenausschnitt in Top-Druckqualit√§t u. allen Infos zur Schitour) aus der Mappe herausnehmen, in die Schutzh√ľlle stecken - und los geht's !

DAS beliebte und bewährte Standardwerk wurde in der 9. Neuauflage nochmals stark erweitert und setzt in Sachen Handling, Aufmachung, Information und Umfang wieder neue Maßstäbe und Standards!

Das hochkar√§tige und bekannte Autorenteam mit jahrzehntelanger Erfahrung setzt sich aus den besten Gebietskennern der Bergwelt Ost-√Ėsterreich zusammen.
Mit Fotos der Top-Fotografen wie Herbert Raffalt, Wolfgang Heitzmann, Willi End, Adi Mokrejs, Ernst Kren, Paul Sodamin, u.a.

Informative Flugaufnahmen von vielen Schibergen und Gipfeln.
GPS-Daten zu fast allen Touren.
Ski-History mit humorvollen Geschichten und historischen Ereignissen.
Neues, √ľbersichtliches Layout mit allen notwendigen Informationen und Daten.
Kartenausschnitte mit genauem Routenverlauf + Varianten.
Snowboardeignung.
Viele Geheimtipps, Insidertipps und neue Schitouren!
In Zusammenarbeit mit den Naturfreunden, der Alpenverein-Akademie sowie vielen Bergf√ľhrern und Bergrettern aus Nieder√∂sterreich, Ober√∂sterreich u. der...

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (78 votes, average: 4,79 out of 5)
Loading...