Kultur plus Erholung macht den Urlaub

Kultur plus Erholung macht den Urlaub


Wie man seinen Urlaub gestaltet bleibt natürlich jedem selber überlassen. Der eine will sich ausschließlich in der Sonne räkeln und den interessieren weder Museen noch Nachtclubs. Der andere fliegt von einer Metropole in die andere und hat schon (fast) alle Museen der Welt abgeklappert. Welche Tendenz einer auch hat: die Mischung aus Faulenzen und Kulturprogramm macht einen richtigen Urlaub erst aus.

Ein Handelsreisender, der durch die Welt jettet, wird sich eher nach Ruhe sehnen und eine Bürokauffrau, die ihr Büro nur zum Nachhausegehen verlässt, wird sich auf Museen, Festivals und Aktivität freuen. Doch verbindet man das eine mit dem anderen, haben der Körper und der Geist gleichermaßen ihren Profit vom Urlaub.

Nehmen wir als Beispiel einen Winterurlaub am Kronplatz. Zum Winter ein absolutes Skigebiet mit unzähligen Möglichkeiten, Wintersport zu betreiben. Skipisten für den Ablauf genauso wie für den Langlauf, Angebote zu Schneeschuhwanderungen, Snowboarden und Rodeln, wer mag Schlittschuhlaufen oder mit dem Bergführer hohe Gletscher erklimmen. Dem sportlichen Urlauber sind hier kaum Grenzen gesetzt, er kann sich jeden Tag mit neuem beschäftigen. Sich jedoch zwei oder gar drei Wochen lang jeden Tag auszupowern bringt nicht die wirkliche Erholung. Dafür ist es wichtig, immer wieder Auszeiten zu haben, sich einfach mal ‘hängen’ und verwöhnen zu lassen. In einem Wellnesshotel beispielsweise. Hier gibt es besondere Angebote, sich an Körper und Seele zu erholen. Im Wellnesscenter warten Massagen, Whirlpool, Sauna mit Kräuteraufguss oder Ölbäder auf den Erholungssuchenden. Dazu kommt eine ruhige, gelassene Atmosphäre, die nur so vor Gemütlichkeit strotzt. Die Küche weiß, wie sie den Gaumen eines jeden Gastes verwöhnt und tischt leckere, aber auch gesunde Gerichte auf. Am Abend vorm Kamin ein Glas Wein genießen oder lieber auf eine Aprés-Ski-Party gehen – die Abwechslung macht es. Und so kommt man erholt an Körper und Seele nach Hause.

SKI-TOUREN ATLAS ÖSTERREICH
SKI-TOUREN ATLAS ÖSTERREICH - Ringeinband (580 pages)
Von Kurt Schall, Adi Mokrejs, Wolfgang Ladenbauer, Max Ostermayer

Über 500 Schigipfel mit mehr als 1.000 Tourenabfahrten in Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Salzkammergut und dem Lungau

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (112 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...